Ausschnitt aus meinem Buch <3

 

Ich habe gehört, dass du gestern Geburtstag hattest.“ grinst er nervös. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich stehe einfach da und rühre mich nicht, trotzdem bemerke ich wie einige Mitschüler auf dem Schulhof stehen bleiben und uns beobachten. Ich mache die Schachtel auf und entdecke Watte, weiße,weiche Watte. Ich hebe sie vorsichtig auf und es kommt ein Armband zum Vorschein. Ich fische es heraus und lege die Watte wieder hinein. Ich hebe das Armband gegen die Sonne um es besser betrachten zu können. Es ist silbern, mit mehreren, kleinen, schwarzen Herz-Anhängern. Es ist wunderschön. „Ich hoffe es gefällt dir.“ Ich kann nur noch nicken und werde rot, ich spüre wie die Hitze in mein Gesicht steigt. Was soll ich nur machen? Ich ringe mit meiner Stimme, öffne den Mund und bekomme ein leises „Danke“ hervor.

Ich sehe ihm in die Augen, sie glänzen vor Freude, aber seinem restlichen Gesicht ist nichts davon anzumerken. Ich lege das Armband zurück in die Schachtel, sehe wieder auf. Wir stehen beide nur blöd rum und starren uns gegenseitig an. Aber, ganz plötzlich, und ohne Vorwarnung, umarmt er mich. In mir wird es immer wärmer, ich spüre seinen warmen Atem in meinem Nacken und bekomme Gänsehaut. Meine Arme beginnen sich um seinen Hals zu legen. Ich befehle meinem Körper sie sofort wieder hängen zu lassen, doch vergebens, mein Gehirn hat keine Macht mehr über ihn.Ich schließe meine Augen, aber ich sehe die Gesichter meiner Klassenkameraden, wie sie dastehen, tratschen und kichern. Ich halte es nicht aus.

17.2.13 17:53

Letzte Einträge: Aller Anfang ist schwer ;), Wonderful Day

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen