Wonderful Day <3

Man ist verliebt, doch die Person, die man liebt, bemerkt einen nicht einmal... Wer kennt das nicht?!?! Ich erzähle mal von einem besonderen Tag in meinem Leben Es war im September 2011, wir hatten zwei Stunden früher aus, da es noch sehr warm wahr gingen meine Freundinnen und ich in die Stadt bis unser Bus kam. Der Bus war ziemlich leer, da sich viele abholen haben lasse. Ein zweier war noch frei in den sich meine zwei Freundinnen setzten, ich jedoch nahm all meinen Mut zusammen und ging direkt zu seinem Sitz. Er, der Junge in den ich schon ein halbes Jahr lang verknallt war. Ich fragte ihn, ob neben ihm noch frei ist, er nickte und ich setzte mich. Ich wollte unbedingt mit ihm reden, doch irgendwie spielte mein Mund nicht mit. Ich dachte mir immer: Komm, auf drei sagst du was, eins, zwei, drei.... VERDAMMT! So ging es mir ungefähr zehnmal, und dann, endlich, bekam ich etwas raus. Ich hatte sogar ein Thema :D Ich bin ihm nämlich mal im Kino begegnet :3 Am Anfang lief es eigentlich ganz gut, doch dann wurde es schlimmer :D ich wurde total aufdringlich O.o Aber was macht man nicht für ne scheisse wenn man verknallt ist :D naja daraus ist nichts geworden, aber ich war immerhin fast zwei Jahre in ihn verknallt gewesen :D

3.3.13 20:15, kommentieren

Werbung


Ausschnitt aus meinem Buch <3

 

Ich habe gehört, dass du gestern Geburtstag hattest.“ grinst er nervös. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich stehe einfach da und rühre mich nicht, trotzdem bemerke ich wie einige Mitschüler auf dem Schulhof stehen bleiben und uns beobachten. Ich mache die Schachtel auf und entdecke Watte, weiße,weiche Watte. Ich hebe sie vorsichtig auf und es kommt ein Armband zum Vorschein. Ich fische es heraus und lege die Watte wieder hinein. Ich hebe das Armband gegen die Sonne um es besser betrachten zu können. Es ist silbern, mit mehreren, kleinen, schwarzen Herz-Anhängern. Es ist wunderschön. „Ich hoffe es gefällt dir.“ Ich kann nur noch nicken und werde rot, ich spüre wie die Hitze in mein Gesicht steigt. Was soll ich nur machen? Ich ringe mit meiner Stimme, öffne den Mund und bekomme ein leises „Danke“ hervor.

Ich sehe ihm in die Augen, sie glänzen vor Freude, aber seinem restlichen Gesicht ist nichts davon anzumerken. Ich lege das Armband zurück in die Schachtel, sehe wieder auf. Wir stehen beide nur blöd rum und starren uns gegenseitig an. Aber, ganz plötzlich, und ohne Vorwarnung, umarmt er mich. In mir wird es immer wärmer, ich spüre seinen warmen Atem in meinem Nacken und bekomme Gänsehaut. Meine Arme beginnen sich um seinen Hals zu legen. Ich befehle meinem Körper sie sofort wieder hängen zu lassen, doch vergebens, mein Gehirn hat keine Macht mehr über ihn.Ich schließe meine Augen, aber ich sehe die Gesichter meiner Klassenkameraden, wie sie dastehen, tratschen und kichern. Ich halte es nicht aus.

17.2.13 17:53, kommentieren

Aller Anfang ist schwer ;)

Heyho ihr da draussen :D Ich hab keinen Plan was ich schreiben soll :D Wie immer schreib ich einfach mal drauf los Ich bin 15 Jahre alt und bin in nicht mal mehr einem halben Jahr 16 <3 Ich bin eigentlich voll der Aussenseiter, weshalb mir eigentlich auch nicht sooooo viel interessantes passiert :D aber trotzdem hab ich jeden Tag einen Grund zum lachen. Ich werde hier ziemlich viel über meine Freunde, meine Feinde, meine Familie und mein Leben labern :D

16.2.13 23:05, kommentieren